Freitag, 11. September 2015

...und LÖSCHEN anklicken.

Hab ich gerade gemacht.

Und damit meinen Zweitblog "Kreativ und Kunterbunt" gelöscht.
Ich habe/hatte einfach nicht mehr die Zeit dafür...mal ehrlich, ich komme ja schon mit diesem einen kaum hinterher.

Allerdings, falls irgendjemand von meiner geschätzten überschaubaren Leserschaft tatsächlich noch immer Interesse an der Crack!-"Phantom"-Geschichte haben sollte- keine Bange, das, was bisher da war, ist auch immer noch da, wird irgendwann ganz sicher *husthust* beendet und ebenso sicher seinen Weg hierher finden.

Momentan brütet des Unfugs Hirn allerdings auch noch an etwas anderem, bzw. fließt dieses Etwas zurzeit aus dem unfug'schen Hirn wie nichts Gutes. Zwar zunächst auf Papier, aber dafür schon ziemlich fertig.
Ein angefangenes Projekt ließ mich (bzw. meinen unsäglichen Musenvogel) einfach nicht mehr los- da eh noch nicht einmal die Hälfte fertiggestellt war und die Userin, für die diese Geschichte damals gedacht war, der entsprechenden Seite inzwischen den Rücken gekehrt zu haben scheint (was ich mehr als nachvollziehen kann - ich war auch schon seit Ewigkeiten nicht mehr dort), zwang das Musenvieh das arme Unfug quasi mit vorgehaltener Waffe (FRAGT NICHT!) dazu, das Grundgerüst zu nehmen und etwas ganz Eigenes daraus zu bauen.
Tl;dr: Corvus will ums Verrecken einen Novizen verführen. In mindestens Novellen-Länge. Tja... Mal schauen, wohin uns das führt...

1 Kommentar:

  1. MIMIMI! D:

    ... Sagt die, die ihren komischen nachgemachten Zweitblog schon seit ewig auf privat gestellt hat, weil da neben dem ursprünglichen Verwendungszweck auch so hirnbefreiter Mist steht, dass man das niemandem zumuten kann. *hust* Nun hab ich zwar noch den Waidbronn-Blog und bin ganz zufrieden mit dem, aber irgendwie fehlen mir die Inhalte jetzt auf Beziehungstat - daher versteh ich deinen Entschluss schon gut und bin auch zufrieden, wenn ich irgendwann alles auch hier lesen kann. <3

    Und ... DOCH, ich frage! o.o Und mein Hirn sucht grade verzweifelt nach dem (damaligen) Namen des Novizen, das weiß ich nämlich noch - Gilbert? Nein, irgendwie anders, aber ich erinnere mich auf jeden Fall an die Grundgeschichte und bin gespannt, was Corvus da mit vorgehaltener Waffe (aber doch nicht DIE Waffe? Ihm trau ich alles zu ...) so alles treibt. Ich würde ja eh alles mit ihm lesen - auch die Corvus-nackt-im-Freibad-Geschichte. *hust*

    AntwortenLöschen